Angeln am längsten Sandstrand der Welt!

Die grösste Herausforderung ist das Angeln der verschiedenen Haiarten vom Strand, wobei der begehrte Kupferhai, der ein Gewicht von mehr als 200 kg erreichen kann, für jeden Sportangler ein absolutes Angelerlebnis bedeutet. Weitere Fischarten, die in unseren Gewässern vorkommen sind der afrikanische Adlerfisch, die Westküsten Streifenbrasse, der Galjoen, die Steinbrasse, die Stachelmakrele und der Katzenkreuzwels.

Angelausflüge werden sowohl vom Strand als auch per Motorboot angeboten und können das ganze Jahr unternommen werden, wobei die besten Erfolge auf Hai während der hiesigen Sommermonate, von November bis End April, zu verzeichnen sind.

Hier unten finden Sie zwei Beispiele unserer Atlantikangel Safaris:

Überschriften anklicken

ATLANTIKANGEL SAFARI

Tag 1: Unsere Gäste werden am Flughafen in Walvis Bay abgeholt und zur Unterkunft in Swakopmund gebracht. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.
Unterkunft: Privatpension mit Frühstück

Tag 2: Erster Angeltag – von Swakopmund bis Meile 30 wird entlang der Küste zu den besten Angelplätzen gefahren und unsere erfahrenen Guides werden bemüht sein, den Anglern zu den ersten Erfolgen zu verhelfen. Rückkehr nach Swakopmund am späten Nachmittag. Unterkunft: Privatpension mit Frühstück und Mittagessen

Tag 3: Abfahrt am frühen Morgen in Richtung Norden bis nach Meile 108. Geangelt wird vorrangig auf Hai, das absolute Angelerlebnis für jeden Sportangler. Rückfahrt nach Swakopmund am Nachmittag. Abend zur freien Verfügung. Unterkunft: Pension mit Frühstück und Mittagessen

Tag 4: Wieder steht ein voller Angeltag auf dem Programm. Heute werden die besten Plätze in Richtung Sandwich Hafen aufgesucht und dort den ganzen Tag geangelt. Rückkehr zur Pension am späten Nachmittag. Unterkunft mit und Frühstück und Mittagessen - Pension

Tag 5: Letzter Angeltag, der entweder vom Boot oder wieder vom Strand unternommen werden kann, je nachdem wo die besten Erfolgschancen zu erwarten sind. Unterkunft mit Frühstück und Mittagessen - Pension

Tag 6: Nach dem Frühstück besteht noch die Möglichkeit für einen kurzen Einkaufsbummel, bevor Sie für Ihren Rückflug zum Flughafen gebracht werden.

Leistungsbeschreibung: Alle Transfers, 5 Nächte Unterkunft mit Frühstück und Mittagessen, Erfrischungsgetränke während der Angeltage, Angelausrüstung und Köder, fachmännische Leitung erfahrener Angler, 15 % Mehrwertsteuer.

Nicht im Preis enthalten: Flugkosten, persönliche Ausgaben, Getränke aller Art in Restaurants, 5 Abendessen in Swakopmund.

Teilnehmerzahl: min 3 Angler

 
ANGLING EXPERIENCE NAMIBIA

Tag 1: Ankunft am Flughafen Walvis Bay und Transfer nach Swakopmund. Kurze Stadtrundfahrt und nach dem Einbuchen im Hotel steht der restliche Tag zur freien Verfügung. Unterkunft: 3-Sterne Hotel mit Frühstück

Tag 2: Erster Angeltag: Sie werden mit den hiesigen Angelverhältnissen
vertraut gemacht und mit Allradfahrzeugen zu den besten Angelplätzen zwischen Swakopmund und Meile 17 gefahren. Fischarten die gefangen werden können sind der Afrikanische Adlerfisch, Westküsten Steenbras, Katfisch, Dassie und verschiedene Haiarten, insbesonders der begehrte Kupferhai (bis zu 180 kg). Rückkehr zum Hotel gegen 16.00 Uhr. Unterkunft: 3-sterne Hotel mit Frühstück

Tag 3: Am frühen Morgen wird ein neuer Angeltag gestartet. Entlang der Küste bis Meile 108 werden die besten Angelplätze besucht, die mit ziemlicher Sicherheit zu guten Erfolgen führen werden. Unterkunft in einer Lodge, direkt am Strand, in der Nähe von Cape Cross. Unterkunft: Cape Cross Lodge mit voller Verpflegung

Tag 4: Voller Angeltag in der Umgebung von Cape Cross nach dem Motto, “Angeln bis die Arme schmerzen”. Unterkunft: Cape Cross Lodge mit voller Verpflegung

Tag 5: Ein weiterer Angeltag entlang der Küste auf dem Weg zurück nach Swakopmund mit Angelstops bei Meile 72 und Meile 30. Kurzer Besuch von Henties Bay und den Flechtenfeldern bei Wlotzka’s Baken. Ankunft in Swakopmund am Nachmittag und der Abend zur freien Verfügung. Unterkunf: Hotel mit Frühstück

Tag 6: Nochmal ein voller Angeltag, entweder vom Strand oder mit dem Motorboot. Heute wird nochmal konzentriert auf Haie geangelt, ein absolutes Erlebnis für jeden Sportanlger. Rückkehr zum Hotel am späten Nachmittag. Unterkunft: mit Frühstück und leichtem Mittagessen - Hotel

Tag 7: Der Vormittag kann mit einem Einkaufsbummel verbracht werden. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Windhoek.

Leistungsbeschreibungen: Alle Transfers, 6 Nächte Unterkunft mit Frühstück und leichten Mittagessen sowie 2 Abendessen in der Lodge, Angelausrüstung und Köder, fachmännische Leitung erfahrener Angler, 15 % Mehrwertsteuer

Nicht im Preis eingeschlossen: internationaler und regionaler Flug, 3 Abendessen in Swakopmund, persönliche Ausgaben und Getränke aller Art in Restaurants oder Lodge.

Teilnehmerzahl: min 3 Angler

 

Als Ergänzungsprogramm zum Atlantikangeln kann eine Angelsafari am Okavango- und Sambesifluss zum Tigerfischangeln organisiert werden. Dieser Raubfisch, ein unwahrscheinlicher Kämpfer, geht sehr oft als Sieger hervor und lässt so manchen Angler am Drill verzweifeln.

Ein “Petriheil” aus Namibia!